Mittwoch, 20 November 2019 03:27

Mäste mich, ich bin ein Fettsack!

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die Dehnstreifen sind frisch, da muss ich unbedingt bei dir Feederin in die Mast kommen.
Du findest 300 kg geil, aber fantasierst von 400 kg, bei dem Gedanken kriege ich ein wohliges Ziehen im Bauchfett.

Ich brauche so dringend eine Feederin, eine dominante Frau,

die mich regelrecht aus dem Leim gehen lassen will, die rausfinden will, wie schnell ich dickwerden kann mit der richtigen Motivation.
Schön extrem und fordernd, wo es bei mir mehr ums Fettansetzen geht als um Essen zu geniessen. So sehe ich das auch.

 

Schau mal wie ich meine Fettwampe am Strand rumtrage, wie das Ding sich immer mehr aufpumpt!


Eine Frau die ihre Sexualität perfekt dafür einsetzen zu weiss, mich herrlich fetten zu lassen.
Ich die Kontrolle über wie schnell mein Wanst wächst an sie abtreten kann und sie es geniesst, entscheiden zu dürfen, wie lange meine Hosen noch gehen.

.
Sie sollte erregt werden, wenn sie meine Dehnstreifen sieht am Wanst, was sie bedeuten und wie man in ihren sieht, wie ich dringend zwangsgemästet werden sollte. Mich anbinden sorgt dafür dass ich noch besser fette und zunehme. Schau mal meinen Bauchnabel an, wie das Ding wächst, ein richtiger Fetttrichter wird. Du siehst es auch oder? Ich kann jetzt nicht bremsen, ich darf nicht, sondern muss die Vereinbarung einhalten, die ich gemacht habe, bei jedem mal überfressen wo ich nicht aufhören wollte. Mehrere Mahlzeiten einnahm, eine damit ich satt wurde, die restlichen darauffolgenden nur um dicker zu werden, ganz gezielt. Ich höre meine innere Stimme "Friss du Fettsack, komm, mehr, zeig mir was du drauf hast, warum du scohn so fett bist, mäste dich, zeig mir wie geil dick du wirst!"

Mein Verfetten wird bald etwas schneller passieren und ich träume von einer Feederin ohne Limit, weil ich will nicht zu dick für dich werden.

Sie sollte auch Lust an Druck haben, bei beidem, wo sie mich antreibt, schneller dick zu werden für sie UND beim konkreten Druck in meiner Speckwampe. Mein Magen ist sehr gut dehnbar mit Druck , er sollte von den momentan 2.5 litern mal auf irre 10 liter wachsen.

So wie ich verfette, kann ich einer Feederin einen geilen Hängebauch versprechen, eine Fettschürze, die sie hochheben kann, die wohl sicher meine Knie erreichen muss. Viel von meinem Fett wird Hängen, genauso wie die riesige Brüste die ich noch kriegen werde.

Und ich habe eine geile Schwäche, die die richtige Feederin auszunützen weiss, weil es mich noch schneller fett macht.

Ich werde schön erregt beim Gedanken, wie leicht ich einen Schlauch schlucke und das für eine sexy Frau zu tun, das ist geiler und aufregender als alles andere. Mit dem Schlauch kommt die Hochfettmast und der Druck. Damit gehe ich massiv aus dem Leim und ihre kleine Handpumpe beschert uns beiden unglaublich erotische Momente, wo sie mich pumpt, stetig dicker und dicker, am Bauch lauscht, meinem Magen, wie der riesige Sack sich dehnt und meine Kugel immer mehr zu einem riesigen Ballon von flüssigem Fettmacher der rumgluckert und ich ihr beschreibe, wie es sich anfühlt, wie der Magen auseinandergeht und der Druck wächst, sie mich aufpumpt und dehnt.
Die kleinen Stösse die ich im Magen merke, wie mein Darm das Fett aufsaugt und ich das einschiessende Fett im Bauchspeck fühle.
Wie ich angst vor dem Platzen kriege und sie mir den Bauch massiert, mit dem klaren gesprochenen Wunsch, dass ich schneller Fett ansetzen sollte.

Wie schnell werde ich davon dick? Lass es uns herausfinden.

Letzte Änderung am Samstag, 23 November 2019 15:00
Rubens_Feeder

Ich bin Rubens_Feeder und der Macher dieser Site. Ich bin Feeder und Feedee zugleich.
Ich bin auf folgenden Netzwerken:
https://www.feabie.com/Member/Details/rubens_feeder

https://www.tumblr.com/blog/rubensfeeder (Tublr stirbt leider langsam vor sich hin, seit XXX gebannt wurde)

https://www.grommr.com/Member/Details/rubens_feeder

Twitter:
@rubens_feeder

---------
Hi, I'm Rubens_Feeder and the creator of this website. I'm both a feeder and feedee.

Tumblr is slowly dying since the banned XXX.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten