Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/extremef/public_html/components/com_k2/models/item.php on line 763
Sonntag, 30 Dezember 2018 04:19

Überdehnung 2018

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Ich bin wieder in der Schweiz und mäste mich wie irre. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sich das anfühlt, jetzt wo ich so fettfruchtbar bin und weiss, ich fette schon jetzt und werde dicker, einfach zu langsam, also Zeit etwas Gas zu geben. Ich werde für mehrere Feederinnen und Feeder

dicker, ich bin mit denen leider bisher nur Online in Kontakt, mit ein paar Feederinnen auch nur sehr selten, die sind alle schon in einer Beziehung und deshalb verhindert, aber ich weiss ich fette für sie. Des weiteren mästen mich mehrere Männer online, durch ihre Mails und Mitteilungen, wo sie sehen wollen, wie ich fetter und fetter werde. Ich werde immer devoter, ich merke es, es ist so geil.Ich werde auch für mehrere Feedees dicker und ich nehme anderen die Angst vor dem Fett in dem sie zuschauen können, wie ich dem immer mehr geweiht werde, wie das Fett mich füllt, aufschwammen lässt und auseinanderpumpt. Man sieht es mir an, ich habe keine Chance mehr, ich kann dem extrem Dickwerden nicht mehr enkommen. Ich flirte sicher auch mit Immobilität, noch wirkt es harmlos, ich bin noch sehr dünn, aber ich koste gerade eine verbotene Frucht, noch mehr, schlucke sie ganz und fresse gierig davon bis es im Bauch drückt und presst, bis ich Platzangst habe und einen schönen Feeding exzess habe, wo ich schnell dickerwerde, ganz schnell. Wo ich meine Unschuld als Feedee verliere und mich dann immer wieder an das schnell wachsende Fett erinneren kann.
An alle euch Feeder und Feedees: Schaut mir zu, ich transformiere mich gerade zu einer gigantisch dicken Mastsau, einem Masteber und werde euch zeigen, wie ich schnell und extrem dick werde.

Wenn sie zu mir kämen und sagen würden: Wir müssen dich mästen, du wirst zuerst 20 kg dicker, dann nochmals 50 kg, damit Feedees die Angst vor dem Fett haben sehen können, wie ein Mann wie ein fettes Mastschwein verfettet, wie unaufhaltsam das bei einem dicken wie mir ist, dann würde ich bereitwillig mitgehen und sie machen lassen. Warum warten? Warum das ganze langsam machen wenn es so oder so passieren wird? Warum nicht Gas geben und Spass damit haben, mitmachen?

An euch alle, helft mir, mästet mich fett, schreibt mir und sagt mir dass ihr wünscht, dass ich mega dick werde, mit jedem Wort werde ich mehr fressen, mehr stopfen müssen, mich mehr mästen. Ich bin ein sehr extremer Feeder und mäste das Feedee in mir gnadenlos. In einer Woche komme ich in die Mast bei einer Frau die zwar sagt ,sie sei keine Feederin, aber sie steht auf extrem dicke Männer, so um die 300 kg und sie will mich aus dem Leim gehen lassen. Ich werde bald nicht mehr der gleiche sein, das weiss ich, ich bin schon viel fettfruchtbarer wie früher, so dick wie ich bin, so ein Fettsack wie ich der kann nicht mehr so einfach unbetraft sündigen, da setzt das Fett besser an, meine Fettzellen vermehren sich immer leichter, ich bin auf Mast getrimmt und gehe immer schneller aus dem Leim wenn gemästet. Bald werdet ihr staunen, was für deine dicke Mastsau ich werde, wie ich aussehe wie ein Mastschwein, im Gesicht gezeichnet von all dem Fett und ihm nachgebend.
Eine ganze Woche werde ich gemästet, und sie hat freie Hand, sie darf mich in der Zeit so stark mästen wie sie mag und das Ziel ist es, mich möglichst viel dicker zu treiben. Dehnstreifen sind mir sicher, habe Lust die für euch alle zu kriegen, so dass man endlich klar sieht, was ich bin.

 
Und ich muss immer wieder einen kleinen Schluck Olivenöl nehmen, mich selber etwas Zwangsmästen und schauen, dass ich endlich mal schnell fette, ihr alle es sehen können, wie ich stark verfette.
Jetzt im Moment spannt die Haut, es fühlt sich an als ob sie zu eng wird Mein Bauchumfang ist schon um 2 cm gewachsen und ich bin sicher, das tagelange stopfen und mästen, masslos, wird sich bald in Form von Bauchfett niederschlagen.
 
Ich träume von 20 kg mehr Fett an mir, wie mich das aus dem Leim gehen lassen wird, wir werden es alle sehen!
 

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/extremef/public_html/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Letzte Änderung am Sonntag, 30 Dezember 2018 04:29
Rubens_Feeder

Ich bin Rubens_Feeder und der Macher dieser Site. Ich bin Feeder und Feedee zugleich.
Ich bin auf folgenden Netzwerken:
https://www.feabie.com/Member/Details/rubens_feeder

https://www.tumblr.com/blog/rubensfeeder

https://www.grommr.com/Member/Details/rubens_feeder

Twitter:
@rubens_feeder

---------
Hi, I'm Rubens_Feeder and the creator of this website. I'm both a feeder and feedee.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten