Samstag, 18 April 2020 02:55

Weibliche Fettsau für die Mast

geschrieben von
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Hey mein Dickerchen! Ich bins, dein Feeder.
Ich weiss, gewisse Leute würden sagen, dass du dick genug bist, nur muss ich da verneinen, dein Bauch, dein schöner Bauchnabel (exponiere deinen schönen Speckwanst und küsse ihn liebevoll)

Ich muss dir noch was sagen, mein Dickerchen. Du siehst immer mehr wie eine gemästete Mastsau aus, wie die Beine Fettwulstig werden und deine

Fettwampe sich immer mehr senkt, wie dein Bauchnabel ein Fetttrichter wird, der fast wie eine zweite Muschi wird und die riesigen Fettsäcke an den Oberarmen (*küsst die Oberarme mit Bewunderung und Liebe und lässt sie wackeln*)
"Du wirst nicht umsonst so dick. Es gibt Dickmacherhormone die bei weiblichen Schweinen starken Hunger, ein komplett ausgeschaltetes Sättigungsgefühl und rasante und leichte Fettbildung führt. Und das Zeugs wirkt bei dir genauso gut, wie du im Spiegel sehen kannst. Deshalb habe ich dich immer wieder mit viel fettem Schweinebauch gemästet. Gemästet, ja so heisst das Wort mein Dickerchen, was anderes kann man das bei so einer dicken wie dir gar nicht nennen.

Und jetzt konnte ich dich so leicht mästen, meine dicke, man sieht es an deinem Fettbauch was du bist, du bist eine wachsende dicke Mastsau

 


Bemerkung von Rubens_Feeder:
Wenn so seit langer Zeit gegen das Fetten kämpfst, doch immer dicker und dicker wirst, dauernd geil wie das Fett an dir wächst, du dich sehr mit dem Gefühl eine Mastsau zu sein identifizierst, dann bitte kontaktier mich: Ich möchte dich gezielt mästen, keine halben Sachen. Mit deinem riesigen Magen wirst du doch so gut dicker, ich muss nur schauen, dass du nicht nur satt bist, sondern ein starkes Pressen im aufgepumpten Megamagen hast. Ich habe solche Lust deinen Hängefettbauch mit Fett fluten zu lassen.
Kontaktier mich, damit bei mir in die Mast kommen kannst. Ich stehe so auf super dick und auf Frauen, die ihr Essen nicht kontrollieren können und sich stundenlang atemlos vollstopfen. Ich möchte dir helfen, dass du noch schneller fett wirst, so wie das sein soll.

Dass du so schnell dick wirst, wie du dir das immer geträumst hast. Es ist so geil, wie dieses Mastmittel bei dir wirkt, dass du immer wieder davon hocherregt wirst, dass du nur noch den Zweck einer DIckwerderin, einer Fettproduzentin hast. Du weisst dass du immobil werden wirst, dass du das nicht verhindern kannst. Ich würde es lieben dich in einem Fettlabor, das speziell für die Mast von Frauen eingerichtet ist, ganz gezielt noch dicker mästen. Es ist super geil zu sehen wie du immer mehr damit kämpfst, wie du immer mehr Mühe hast, noch hochzukommen. Ich habe Lust dich so zu Fettmästen, dass du dreimal so dick bist wie jetzt.
Du hast doch sicher 300 kg, die würde ich gerne auf 400 erhöhen. Wo du mit der Immobilität noch kämpfst, dann aber 500 kg und hoch auf 800 kg. Mehr als 300 kg mehr Fett, so wie fett du nun bist, das ist doch das geilste überhaupt oder?

Und merkst du dicke wie du immer fettsüchtiger wirst, umso fetter du selber wirst? Das Fett will wachsen, schnell, es will noch mehr übernehmen.
Uiii, sehe gerade wie sich deine Fettwampe entwickeln wird, das Ding wird riesig, dich mehr dominieren als sonst irgendwas, wenn du gehst, musst du um die riesige Ballon-fett-riesenwampe herumgehen, schauen, dass die Wampe sich bewegt. Es wächst stark nach vorne, senkt sich aber auch.

Du fette Mastsau, dein Bauch hängt irgendwann auf den Boden und schleift da. Ich muss dich fette Mastsau nennen, weil das die Fettzellen in deinem riesigen Wanst aktiviert und sie dich erinnern lässt, warum du fressen und stopfen musst. Jetzt kriegst du gerade starke Lust gemästet zu werden gell?
Ich sollte wohl bald mal deinen Speckwanst ausmessen kommen.

Schauen wie viele schon hängt, wie alles schwabbelt, und wie dringend du noch mehr fetten solltest.

Und dein Verfetten, das wird noch spannendend: Durch all das Fett wird deine Muschi immer schwerer erreichbar, dann muss ich dich, meine superdicke Mastkuh, dann bewegen und wie dud extrem erregt wirst davon, dass ja, man kann dich dicke jetzt auch rollen.
Und natürlich finde ich einen weg meinen grossen Schwanz in deine geile Fett-Möse zu schieben, und dich Mastfrau mal ins Schwabbeln und wacken zu bringen, zeigen, was dein Fett drauf hat.

Weisst du was dich noch fetter macht? Dass ich dich für Fettansatz mit Sex belohnen werde.
Und ich finde deine Muschi immer und finde sie weit offen und geflutet, du wirst doch so gerne dicker, es geilt dich Fettwalze sehr. Das muss ja geil sein in Missionars mit dir zu ficken, dein ach so geiler gigantisch grosser Fettbauch ist im Weg, ich muss all das Fett hochschieben, dann bin ich so geil von deinen riesigen fetten Stampfern eingehüllt, links und rechts und versuche dich gegen all das Fett überall, wie es fliesst und wackelt zu ficken.

Weil mit regelmässigen gefickt werden, dass du immer wieder zu einem orgasmus kommt, das macht dich auch noch schneller fett.

Ich kann dir jetzt schon sagen, und ich weiss dass wir das Fressen und Stopfen nur noch geiler machen für dich, dass ich dich ganz absichtlich immobil mästen will. Ich möchte dich mit Fett fesseln, so dass du der Zwangsmast nicht mehr entkommen kannst.

Wohl schon viel früher, aber spätestens hier würde ich dich mit dem Schlauch mästen und ich weiss, das erregt dich schon sehr.

Das wäre was unglaublich erotisches, Einführung in die Schlauchmast, ideal für dich, sollte dich bald einweisen kommen.
Mit der Schlauchmast habe ich volle Kontrolle über deinen Fettbauch.

Ich schiebe meine Hand auf deinen Fettbauch und fange mit der flachen Hand an zu pumpen, stosse in dein Speck. Und du stöhnst auf, erinnerst dich gerade wie das letzte mal war wo wir diesen geilen Moment zusammen hatten. Du merkst es, du wirst immer fetter, und braucht immer mehr jemand der auf extrem dick steht.

Jemand der dafür sorgt, dass du bald nicht mehr weg kannst. Der dich weitermästet, wenn ich eigentlich bremsen sollte, weil du sonst nicht mehr hochkommst meine Fette. Ich mag es so dich aufzupumpen und aufzublasen, dich dicker und dicker zu treiben, damit ich irgendwann auf dir schlafen kann wie auf einem Wasserbett, dein Wanst so riesig ist und wogend, dass du mein Gewicht gar nicht mehr merkst, das wäre sehr geil und so schön weich.
Ich würde es lieben direkt neben deinem riesigen Trichterbauchnabel zu schlafen, damit ich dich in der Nacht auch mal so mästen kann wie du als dickes Schwein gemästet werden solltest. Bald fühlst du das nasse Gefühl in deinem Trichter und weisst, gleicht wirst du dick, so sicher wie die Sonne Morgen wieder aufgeht. Ich habe deinen Trichterbauchnabel mit Fett gefüllt, da geht immer mehr rein. Früher saugtest du an einem Schlauch und so ging es in deinen Wanst, heute habe ich eine kleine Fettspritze mit Druckfeder, die gespannt wird. Die Feder saugt das Fett in die Spritze, dann drehe ich das Ding 3 mal und lade die Feder 3 mal so stark.Ich schob ihr das in den Mund, ihr Mund wurde davon aufgedehnt und ich streichelte ihr die Wangen, griff nach dem Doppelkinn so wie es ein Mäster machte, der sehen wollte wie das Fettkissen wächst.

Ich war direkt an deinem Ohr und als dein Feeder dir sagen, was gleich passiert.
"Entspann dich meine dicke fette Mastsau. Ich mache dich gleich fetter, du bist so geil dick geworden, so fett, so schwabbelig. Aber du weisst, rumlaufen ist nicht mehr, du solltest endlich besser dick werden. Immobilität ist so wichtig für dich, dann pumpt dir der Bauch leichter,
Du brauchst mehr Druck meine dicke, ich weiss schon dass dein Magen und Darm sich leichter dehen werden, weil dein Fettbauch vermeiden will, zu platzen.

In dem Moment fing die mega fette an zu stöhnen und schnaufen, man hörte ein Dehngeräusch aus ihrem Fettbauch, es tönte so geil, und ich wusste, nachher wirst du einen Fettschub kriegen, heftiges Pumpen, das kann ich nicht erwarten.

Ich schob das Ding tiefer rein, du merkst wie es deinen Hals runterrutscht, der Schlauch direkt in deinen Magen geht. Dann drücke ich ab und dein Magen, noch prall voll von einer Fressorgie früher, kriegt ganz rasch 1 lite pures Fett reingepumpt. Du schnaufst und stöhnst, ein geiles tiefes Dehngeräusch kommt aus deinem Magen, so wie das tönt, so geil dich das für dich anfühlt, wenn ich dich innen überdehne und wie eine Mastsau zwangsmäste, du schon super fettfruchtbar bist, aber von dem hier noch stärker fetten wirst.
Ich will dich mit Fett fesseln, dass weisst du.

Das rumoren und Dehngeräusch wurde lauter, du merkst wie dir der Magen auf all das Fett reagiert.

"Wenn du schön fettest, dann ficke ich dich mein fettchen!"
Du wusstest, deine geile Muschi, dauernd feucht wegen der Mast und dem Fetten, musste dringend wiedermal durchgestossen werden.

Du dickst stöhnst geil und weisst, dass es Zeit für eine Bauchmassage gib. Ich reibe dir deine Fettwampe, all der Speck, wie gross dein Wanst ist, ich versinke darin mit meiner Hand, es ist so geil, du siehst dass ich einen Steifen kriege von deinem Hängefett.

Du siehst es und hast noch mehr Lust auf Fett und Fetten. Weisst das mein Schwanz dich dicker macht, dass du gerne gestossen wirst, aber dass mein Steifer heisst dass du noch dicker wachsen musst, noch viel mehr.
Und dann kam es, es war ein Plätschern und Tosen wie das nur flüssiges Fett produziert. Es sah aus als ob ein Fluss von Fett sich in deinem Wanst auftat, dein Fettbauch speckte rasch auf, grosse rote Bänder, riesige Dehnstreifen wuchsen gleich und dehnten dich zu mehr Fettheit auf.
Du Fettsack bist an die Mast gewöhnt, du wirst deshalb immer schneller dicker. Deine Wampe kommt nach vorne, mit Fett und hängt mehr, der Bauchnabel wird tiefer und weiter als deine Fettwampe aus dem Leim gepumpt wird.

Ich lasse deinen Wanst schwabbeln, prüfe dein schnell wachsendes Fett. Es ist so ein geiler Ozean von Fett, wird immer flüssiger und geiler. Ich bemerke wie deine Titten gewachsen sind, sie hängen als immer grössere Fettsäcke, aber, aber dein Mastwanst stiehlt die Show hier, du bist keine Mastkuh, sondern ein Mastschwein, das sieht man an deinem Schweinebauch.

Und das ist auch so geil so. Ich lege dich auf den Rücken, alles schwabbelt und schieb die Fettwampe hoch, den Speckwanst hochzuschieben, das ist das geilste was ein Feeder machen kann, ich finde deine Muschi tropfnass, ich weiss dass dich das aufgeilt mein Dickerchen, das Verfetten.
Und da ist viel Speck im Weg, die Beine verfetten, die Speckbauch und ich bin froh, dass ich gut ausgestattet bin und an all dem Fett vorbeistossen kann und ich dich immer noch geil und tief stossen kann.

Ich bewege deine riesige Wampe, sie wogt wie Wasser, wackelt hin und her. Du machst mich so geil, dein Fett ist so schön, so attraktiv und geil.

Ich reibe deine Muschi und du fetter Schatz stöhnst, ja ich weiss, das macht dich dick, du wirst ja so feucht weil du Lust hast noch dicker zu werden. Ich stosse in deine geile tropfnasse Möse und du schnaufst und stöhnst, du wirst jetzt belohnt fürs Dickwerden, du weisst, ich möchte sehen wie du immer mehr Mühe hast beim Gehen, wie das Fett dich fesselt, wie du eigentlich aufhören müsstest zu fressen und stopfen, mich dann aber doch wieder anflehst, dich bitte ganz stark zu mästen, sofort!

Ja, es eilt immer mehr, die fette Mastsau wurde in ihr aktiviert und sie musste immobil werden, damit sie sich voll auf's Dickwerden konzentrieren konnte.

Diese Geschichte ist noch nicht fertig, aber ich muss sie jetzt endlich publizieren, sonst wird sie das nie mehr. Sie liegt schon seit 2 Jahren rum und wartete auf eine Ende das nicht kommt ;-)

Ich hoffe ich habe dir etwas dir Augen geöffnet, gezeigt warum du immer dicker wirst und das du wohl kein normales Feedee bist, sondern eine fette Sau die Zwangsgemästet werden sollte, damit du richtig extrem dick wirst. Ich finde Schweinefeedees bei Frauen das aufregendste auf der Welt und ich würde dir gerne helfen und dir mein Können ana deinem raschen Bauchwachstum demonstrieren ;-)

Oder willst du dich noch etwas vormästen? Damit du noch dicker wirst und noch bereiter?

Letzte Änderung am Sonntag, 19 April 2020 01:39
Rubens_Feeder

Ich bin Rubens_Feeder und der Macher dieser Site. Ich bin Feeder und Feedee zugleich.
Ich bin auf folgenden Netzwerken:
https://www.feabie.com/Member/Details/rubens_feeder

https://www.tumblr.com/blog/rubensfeeder (Tublr stirbt leider langsam vor sich hin, seit XXX gebannt wurde)

https://www.grommr.com/Member/Details/rubens_feeder

Twitter:
@rubens_feeder

---------
Hi, I'm Rubens_Feeder and the creator of this website. I'm both a feeder and feedee.

Tumblr is slowly dying since the banned XXX.

Mehr in dieser Kategorie: Herby und Monika »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten